Aufbauseminar: der Einsatz des Yijing in der Philosophischen und Psychotherapeutischen Praxis

 

 

Sie (die Philosophie) vermindert unsere Gewissheit darüber, was die Dinge sind, aber sie vermehrt unser Wissen darüber, was die Dinge sein könnten. Sie schlägt die etwas arrogante Gewissheit jener nieder, die sich niemals im Bereich des befreiendes Zweifels aufgehalten haben, und sie hält unsere Fähigkeiten zu erstaunen wach, indem sie uns vertraute Dinge von uns nicht vertrauten Seiten zeigt.“ (Bertrand Russel, Probleme der Philosophie)

 

In diesem Seminar gilt es zunächst die Kunst der richtigen Fragestellung weiter zu vertiefen, was gerade in einer philosophischen oder psychotherapeutischen Praxis von großer Bedeutung ist, da sie  den Blick schärft für das Wesentliche in der gegenwärtigen Situation. Denn psychologisch formuliert lässt die Prozedur der Fragestellung und die Auseinandersetzung mit der Antwort des Yijing Informationen aus dem Unterbewussten ins Bewusste gelangen.

 

Da das Yijing ursprünglich in Gestalt des Schafgarbenorakels Antworten gegeben hat, die im weitesten Sinne mit den Fragen nach der richtigen Regierungs- und Lebensführung in Zusammenhang standen, lassen sich seine Funktion als Orakelbuch und die als philosophisches Werk kaum voneinander trennen.

 

Ziel dieses Seminares ist es, das Buch der Wandlungen in der philosophischen Beratung oder psychotherapeutischen Praxis einsetzen zu können. Denn wenn  Leben in einem philosophischen Sinne ein reflektiertes Leben ist, bei dem die eigenen Lebensweise, die eigenen Urteile oder das Denken selbst immer wieder hinterfragt werden, leitet uns das Buch der Wandlungen an, die jeweilige Situation in einem neuen, bislang vielleicht unbekannten Licht zu sehen.

 

Das Yijing antwortet auf konkrete Fragen nicht unbedingt mit einer konkreten Ereignisprognose oder festgelegten Handlungsanweisung, es offenbart uns vielmehr die unerkannten Perspektiven und versteckte Potentiale einer Situation. Um diese neuen Perspektiven und unerkannten Potentiale zu ergründen, werden wir ferner den Chinesischen Originaltext und die Symbolik der 12 Herrscherhexagramme wie der acht Trigramme in ihrer Verdoppelung eingehend  besprechen. 

 

Auch in diesem Seminar werden alle Teilnehmer ausreichend Zeit haben,  dieses am praktischen Beispiel zu üben.

 

 

Für diesen Kurs sind Vorkenntnisse in Gestalt des Basisseminares  notwendig.

 

Seminarzeiten   30.Juni -1. Juli 2018

Samstag 10.00 bis 18.00

Sonntag: 9:30 bis 15:30

 

Anmeldung und Rücktrittsregelung

 

Die Anmeldung ist per email möglich. Bitte melden Sie sich per email unter Angabe von Name und Adresse an. Die Anmeldung wird nach Eingang der Überweisung verbindlich und schriftlich bestätigt. 

 

Bitte klicken Sie hier, um zur email Anmeldung zu gelangen.  

 

Bei Rücktritt bis spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungsdatum werden 30% der Gebühren einbehalten, bei Rücktritt später als 14 Tage vor dem Veranstaltungsdatum ist keinerlei Rückerstattung möglich. Die Stornogebühr entfällt, wenn von dem Teilnehmer eine Ersatzperson nominiert wird, die die Veranstaltung besucht und die Teilnahmegebühr leistet.

 

Kursgebühr: € 260.-

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft € 220.-

 

Bankverbindung 

Dr. Dr. Dominique Hertzer

Postbank: IBAN:DE 96 760 100 850 847 586 854